Logo NYdigital

Nicole Y. Jodeleit

Detail – die Video-App, vorgestellt bei [email protected]

Was ist „Detail“?

Detail ist eine App, die mehrere Kameras steuern kann. Nach Aufruf der App erhält man ein Dashboard mit Voransicht und Steuerung des aktiven Kamerabilds. 

Detail - Video App für Mac und iOS

Screenshot Detail

Hier sehen wir die App auf dem Mac. Unten, mit weißem Rahmen sind die Kameras zu sehen. Es sind verschiedene Einstellungen – auch einzeln pro Kamera am linken Bildrand – möglich.

Wann braucht man die App „Detail“?

Der Einsatz ist interessant, wenn man mehrere Kameras per Klick von einem Dashboard aus steuern möchte. Livestreams und das Umschalten währenddessen sind möglich.

Aber auch wenn man nur ein Kamera-Bild benötigt, kann man sein iPhone oder ein iPad per USB-Anschluss ansteuern. So könnte das iPhone auf einem Stativ stehen, hinter dem eigenen Monitor beispielsweise. Der Vorteil wäre, dass die Kamera – im Gegensatz zur Webcam/eingebauten Kamera – auf Augenhöhe oder etwas darüber das eigene Antlitz sympathischer erscheinen lässt (man guckt nicht mehr „von oben herab“). 

Es ist auch möglich, dass Grafiken als Overlay eingebunden werden können (Bauchbinde, Logo etc.). Diese Grafik muss man jedoch mit einem externen Grafik-Programm erstellen.

Nachteile von „Detail“?

Die App ist sehr jung und noch in der Entwicklung (Bananaware).

Was etwas nervig in meiner Konstellation ist, dass das Kamerabild öfter mal verschwindet und eine Sanduhr für 10-20 Sekunden erscheint. 

Ein ernstgemeinter Einsatz lässt also noch auf sich warten, aus meiner Sicht. Ich werde wohl den Support kontaktieren und dann diese Rezension um neue Erkenntnisse ergänzen.

Kompatibilität und Plattformen zum Einsatz von „Detail“

  • Notwendig: ein Mac (MacOS)
  • Kameras: Eingebaute Webcam, iOS-Kameras (iPhone, iPad) oder jede andere externe Kamera, die man an den Mac anschließen kann

Programme / Apps, die mit „detail“ zusammenspielen: Videoplattformen wie

  • Zoom,
  • Google Meet,
  • Twitch
  • und YouTube Live.

Preis für „Detail“

Zurzeit kann man die Apps für macOS und iOS wohl noch kostenlos ausprobieren. 

Preise sind soweit auf der Website nicht angegeben. 

Wer ein Abonnement von SetApp abgeschlossen hat, findet „Detail“ seit neuestem dort inkludiert (ohne weitere Kosten). 

PS: SetApp für den Mac kann ich empfehlen, ich nutze es seit mehreren Jahren. Probiere es über meinen Empfehlungslink (Tesphase + dann extra 1 Monat gratis) aus! 

Links und Download  „Detail“

Herkunft des Anbieters / Datenschutz: Amsterdam, Niederlande, Regulation (EU) 2016/679 (the GDPR)

Stichworte: Apple, iPhone, Mac, Rezension, Tools, Video

Informationen zu [email protected]

Eine Idee von Heike Scholz und ich mische auch mit!

Weitere Artikel